Spurwechsel – Laufbahnberatung für Gruppen

LB ZML hat neben dem Beratungskonzept für die Beratung von Einzelpersonen auch ein Konzept für die Leitung von Laufbahngruppen mit einem eigenen Methodenrepertoire speziell für die Arbeit mit Gruppen entwickelt. Das Besondere an diesem Konzept ist die Lernform und Aktivierung aller TeilnehmerInnen. Alle lernen miteinander und voneinander; alle tragen zum Gelingen des Gruppenprozesses bei. Durch die aktive Mitarbeit aller Gruppenmitglieder und den offenen Austausch untereinander wird Erkenntnis, Selbsterkenntnis und Wissen bei jedem Gruppenmitglied angereichert.

Fremde Menschen kommen so mit unterschiedlichen Anliegen zusammen, werden miteinander vertraut, unterstützen sich gegenseitig, geben einander Feedback und profitieren von Erfahrungen, Gedanken und Ideen der anderen TeilnehmerInnen.

Die angehenden LeiterInnen erhalten ein umfangreiches Handbuch mit Strukturierungsvorschlägen für die einzelnen Bausteine des Konzepts, genaue Beschreibung der Methoden, ergänzendes Material zur Gestaltung der Bausteine.

Laufbahnberatung in Gruppen unterscheidet sich in einigen Punkten von der Laufbahnberatung im Einzelsetting. Als GruppenleiterIn sind Sie verantwortlich für Inhalte, Strukturen und den Gruppenprozess. Sie begleiten die TeilnehmerInnen und geben Impulse für Gesprächsrunden.

Lernziele

In dem Seminar lernen Sie insbesondere

  • die Besonderheiten einer Laufbahngruppe (Zielgruppen, Planung und Organisation, Zeitstruktur, räumliche Bedingungen etc.) kennen
  • Methoden und Verfahren kennen, die alle TeilnehmerInnen aktivieren,
  • die Lerneinheiten variationsreich zu gestalten,
  • ein förderliches Lernklima zu schaffen,
  • auf die Einhaltung der „Spielregeln“ zu achten,
  • Kompetenz zu erwerben, um moderieren und steuern zu können.

Inhalte

Ähnlich wie im Einzelsetting geht es auch bei einer Laufbahngruppe um die Themen biografische Betrachtung, Standortbestimmung, Stärken, Interessen, Werte … sowie den Blick nach vorn, die Entwicklung von Berufsideen etc.
Im Rahmen des Seminars erhalten Sie ein umfassendes Beratungskonzept mit den dafür relevanten Bausteinen. Sie lernen den Aufbau und die Gestaltung der einzelnen Einheiten sowie die für die Arbeit mit Gruppen geeigneten Methoden kennen und probieren viele Methoden aus.
Das Seminar versetzt Sie in die Lage, ein eigenes Angebot für eine Laufbahngruppe zu konzipieren und anzubieten.

Methoden

Vortrag, Einzelarbeit, Kleingruppenarbeit

Abschluss

Teilnahmebescheinigung „Laufbahnberatung mit Gruppen“

Zielgruppe

LaufbahnberaterInnen ZML

Leistungen

Seminar, Tagungsunterlagen in Papierform und Methoden-CD


23./24. Februar 2018

Wage Mut – Praxis für Laufbahngestaltung
Ober-Olmer-Str. 29
55127 Mainz

€ 500,00 incl. Seminarunterlagen (Ordner, CD), Kaffee, Tee, Kaltgetränke und Gebäck

jeweils von 10:00 – 13:00 und 14:00 – 18:00 Uhr

Barbara Heine

barbara-heine@t-online.de

Teilnehmerzahl: 4 –8 Personen