Ablauf der Fortbildung

  • Die Fortbildung orientiert sich am Prozess einer komplexen Laufbahnberatung.
  • Im ersten Modul erhalten Sie einen Kompaktdurchgang durch den Prozess. Mit diesem Methodenset können Sie direkt in die Beratung mit eigenen KlientInnen einsteigen. Darüber hinaus klären Sie Ihren eigenen Standort als Coach und BeraterIn.
  • Dann werden Schritt für Schritt die einzelnen Phasen des Prozesses aufgerollt und Hintergrundthemen aufgegriffen. Sie erhalten ein umfangreiches Repertoire an Methoden, aus dem Sie in der individuellen Arbeit mit Klienten bedarfsorientiert auswählen können.
  • Parallel dazu stärken wir mit Ihnen Ihre Beratungskompetenzen und entwickeln Ihr persönliches Profil als Beraterin oder Coach weiter.

Termine

 

19./20. Januar 18
23./24. Februar 18
23./24. März 18
20./21. April 18
18./19. Mai 18
06./07. Juli 18

Kosten: 3990,– € (umsatzsteuerbefreit)
Frühbucherrabatt von 200,– € bei Anmeldung bis 1.10.2017

Erbacher Hof

Akademie & Tagungszentrum des Bistums Mainz
Grebenstr. 24–26, 55116 Mainz

Zimmerreservierung:

06131/257-503, 512 und 526

ebh.reservierung@Bistum-Mainz.de

Das Tagungshaus liegt in Mainz in der schönen Altstadt und hat wenige Einzelzimmer zur Verfügung. In der Innenstadt finden sich aber viele weitere Hotels und Pensionen.

Hof Ehrenfels (Hier bekommen SeminarteilnehmerInnen Rabatt).

Liste privater Zimmervermieter

Freitag jeweils von 10.00 – 18.00 Uhr

und von 19.00 – 20.30 Uhr (entspannter Abendtermin mit Wein und Knabbereien)

Samstag jeweils von 9.00 – 17.00 Uhr


  • Modul 1: Einführung ZML und eigene Standortbestimmung

    • Sie erhalten einen umfassenden Überblick über Struktur, Konzept, Inhalte, Beratungshaltung und Methoden der Fortbildung Laufbahnberatung ZML.
    • Sie erleben sich selbst als KlientIn eines intensiven Laufbahnberatungsprozesses und bestimmen Ihren aktuellen Standort als Coach und BeraterIn.
    • Sie lernen den kompletten Prozess einer Laufbahnberatung an exemplarischen Methoden in Selbsterfahrung kennen und haben damit eine Grundstruktur und ein Methodenset, mit dem Sie direkt in erste eigene Beratungsprozesse einsteigen können.
  • Modul 2: Auftragsklärung und Standortbestimmung mit Klienten

    • Sie werden befähigt, die aktuelle Arbeitssituation Ihres Klienten umfassend zu analysieren und eine Anliegensklärung durchzuführen.
    • Sie lernen Basismethoden der Biografiearbeit kennen und arbeiten die berufliche Identität Ihres Klienten heraus.
    • Sie werden in unterschiedliche persönlichkeitsdiagnostische Modelle eingearbeitet und lernen, diese im Gespräch auszuwerten.
    • Sie erfassen die Work-in-Life-Balance mit Ihrem Klienten und erkennen deren Haupt-Stressoren.
    • Sie setzen sich mit Wertearbeit in der Laufbahnberatung und Begleitung bei der Identitätsentwicklung auseinander.
  • Modul 3: Potenzial- und Interessenanalyse

    • Sie werden sich Ihrer eigenen Stärken und Ressourcen als BeraterIn bewusst und wissen, wie Sie diese mit Klienten herausarbeiten.
    • Sie lernen das Prinzip der Ermutigung als generelle Haltung eines Laufbahnberaters kennen und anwenden.
    • Sie erarbeiten mit Klienten auf verschiedenen Wegen Schlüsselqualifikationen und Kernkompetenzen.
    • Sie werden befähigt, die Interessen, potenziellen Arbeitsfelder und Branchen mit Ihren Klienten zu erarbeiten und erste Verbindungen zwischen Kompetenzen und Interessen herzustellen.
  • Modul 4: Zukunft gestalten

    • Sie leiten Klienten an, Zukunftsbilder, Visionen oder berufliche Szenarien zu entwickeln.
    • Sie unterstützen Ihre Klienten durch ein reiches Repertoire an Entscheidungstools bei ihren Entscheidungsprozessen
    • und generieren mit ihnen tragfähige Zielbilder und konkrete Handlungsziele.
    • Sie reflektieren Ihre Identität als BeraterIn, Ihre ethischen Grundsätze und setzen sich mit dem Thema Übertragung auseinander.
  • Modul 5: Abschluss und Aufbruch

    • Sie lernen klassische und moderne Karrierewege kennen und können Karriereentwürfe mit Ihren Klienten erarbeiten.
    • Sie leiten Ihre Klienten zu Beziehungs- und Netzwerkaufbau und Informationsstrategien bei der Jobsuche an.
    • Sie nehmen mit Ihren Klienten Hindernisse und Stolpersteine auf dem neuen Weg lösungsorientiert vorweg.
    • Sie unterstützen Ihre Klienten beim professionellen Aufbau von Lebenslauf und Anschreiben und bei der Bewerbungsgestaltung
    • Sie lernen mit Ihren Klienten mit professionellen Instrumenten herauszuarbeiten, ob eine Selbstständigkeit für sie in Frage kommt und begleiten sie beim Reifen Ihrer Businessidee oder ihres selbstständigen Standbeins.
    • Sie fassen mit Ihren Klienten Beratungsergebnisse in kompakter Form zusammen.
  • Modul 6: Kolloqium und Positionierung als LaufbahnberaterIn

    • Sie lernen, Feedback und Referenzen von Ihren Klienten einzuholen.
    • Sie stellen Ihren Beratungsfall im Kolloqium dar.
    • Sie erhalten Hintergrundwissen über Existenzgründung und moderne Formen der Selbständigkeit.
    • Sie arbeiten an Ihrem eigenen Beratungskonzept und Beratungsmodellen, die Sie anbieten möchten.
    • Sie fokussieren Ihre Positionierung als zukünftige/r LaufbahnberaterIn.
    • Sie kennen Ihre nächsten Schritte im Marketing zur Verbesserung Ihrer Marktpräsenz.